Brauchen Sie Hilfe zur Buchung? Rufen Sie uns an
(+230) 269 1600

4 Sterne

pro Zimmer und Nacht Ab
€ 237

Tamassa Resort - Allgemein

Genau jetzt ist die perfekte Zeit, um Ihren nächsten Urlaub zu planen. Und damit es ein richtiger Urlaub wird, brauchen Sie Partystimmung, Strandkino in der Abenddämmerung, eine Hängematte und Cocktails am Pool. Das Tamassa-Strandhotel auf Mauritius ist ein lebendiges 4-Sterne-Resort in einem tropischen Park, mit weißen Sandstränden am kobaltblauen Meer und sich im Wind wiegenden Kokospalmen. In Bel Ombre, im Südwesten der Insel, umgeben von beeindruckenden Bergen und dicht bewachsenen Zuckerrohrfeldern, liegt es in wunderschön gestalteten Gärten.

Das Resort verfügt über 214 Zimmer in traditioneller Architektur mit möblierter Terrasse oder Balkon und Meerblick und ist eine echte Alternative zu herkömmlichen tropischen Resorts, modern und doch authentisch für Mauritius. Das perfekte Reiseziel für den Familienurlaub. Tamassa vereint pulsierende Lebenslust mit zeitgenössischem Design, um jungen (und jung gebliebenen) Gästen die perfekte Mischung aus Spaß und Entspannung zu bieten. Es gibt unzählige Aktivitäten an Land und im Wasser, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

 

Zimmerkategorien at Tamassa Resort

Superior Zimmer

Kapazität 2+1

Online buchen

Klare Linien, helle Akzente auf der Bettwäsche, ein auffallendes Paradiesvogelbild an der Wand, das lebendige Interieur dieser Zimmer bringt die Natur in Ihre vier Wände. Weit geöffnet scheinen die Türen zu Ihrer Terrasse Ihr Zimmer mit den üppigen Gärten draußen zu vereinen. Schlafen Sie herrlich auf großzügigen Doppelbetten in Queen- oder Twin-Größe. Im Badezimmer finden Sie eine große Eckbadewanne, eine Dusche mit Glaskacheln, zwei Waschbecken und eine separate Toilette.

 


Familien Deluxe Zimmer

Kapazität 2+1

Online buchen

Diese geräumigen Zimmer lassen sich miteinander verbinden und sind so ideal für Familien mit Kindern. Sie bieten außerdem eine private Terrasse und Komfort, wohin das Auge blickt. Das von natürlichem Licht durchflutete Badezimmer, ist mit einer separaten Badewanne und Dusche ausgestattet. Die Option eines Stockwerkbetts, ist bei Kindern besonders beliebt.

 


Strand Zimmer

Kapazität 2+1

Online buchen

Übergroße Fuchsienorchidee an der Wand, ein großes Doppelbett in Queen-Size, leuchtende Farbtupfer und satte Holzoberflächen. Diese Zimmer sind mit einem iPod-Dock ausgestattet, sodass Sie jederzeit Ihre Lieblingsmusik spielen können. Genießen Sie zudem direkten Zugang zum Strand und einen herrlichen Blick auf den Indischen Ozean. Verwöhnen Sie sich mit den exquisiten Pflegeprodukten in Ihrem Marmorbadezimmer, zum Beispiel in der großzügig dimensionierten Eckbadewanne. Diese Zimmer bieten direkten Zugang zum Strand und einen herrlichen Blick auf den Indischen Ozean. Zu einem typischen Inselmorgen gehört ein üppiger Korb tropischer Früchte, der zum Frühstück an Ihre Tür gebracht wird.

 


Standard Zimmer

Kapazität 2+1

Online buchen

Diese geräumigen Zimmer sind in sonnigen Farben gehaltenen und bieten eine ruhige Oase, in der Sie es sich richtig gemütlich machen können. Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse, ein Bad mit Badewanne, separater Dusche und Toilette. Lehnen Sie sich gemütlich in Ihrer extra tiefen Badewanne zurück. In Ihrem stilvollen Badezimmer finden Sie auch eine Auswahl an leichten, erfrischenden Pflegeprodukten der Duftnote Island Light.

 

Tamassa Resort - Hotel Restaurants

Herzlich willkommen zu den erfrischenden, köstlichen Gourmeterlebnissen, die Ihnen die trendigen Restaurants und Bars im Tamassa bieten. Sie haben die Wahl zwischen romantischen Kerzenlicht-Dinners unter Sternen, kulinarischen Shows mit mehr als einem Hauch Theater, bei denen in Steinöfen gebackene Pizzas und lokale Köstlichkeiten die Hauptrolle spielen oder auch stimmungsvollen Cocktails und exotischen Aperitifs für Nachteulen. Die "Show" kann beginnen.

Show

(7:00 bis 10:00 Uhr / 12:00 bis 15:00 Uhr / 19:00 bis 22:00 Uhr)

Im Hauptrestaurant Show finden Sie Büffets zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Die offene Küche bringt ein Element der Spannung in Ihren Abend, während Sie den Küchenchefs bei der Zubereitung zusehen. Frische Früchte, Salate und Pizzas sind stets beliebt und drei weitere Büffetstationen bieten europäische, südostasiatische und indische oder libanesische Küche. Und wenn Sie sich satt gegessen haben, können Sie auf einen Verdauungsdrink zur La Playa Beach Bar wechseln.

Playa

(12:00 bis 15:00 Uhr / 19:00 bis 22:00 Uhr)

Wie der Name bereits andeutet, bietet diese Bar jede Menge Unterhaltung. Lauschen Sie hier unter dem Sternenhimmel dem Plätschern des Ozeans, vergraben Sie Ihre Zehen im Sand und navigieren Sie sich dabei ganz entspannt durch die von Mittelmeerküche inspirierte Karte. Einmal wöchentlich bietet La Playa ein populäres festes Menü, das von einer phantasievollen Auswahl an Cocktails und örtlichen Rumsorten ergänzt wird. Abends sind die a-la-carte-Dinners ein Fest für sich.

B Bar

(9:00 bis 24:00 Uhr)

Hier finden Sie eine lebhafte, fröhliche Lounge in modernem Stahl- und Glasdesign mit bequemen Sesseln um die Bar und ein bisschen Tanz. Probieren Sie zum Mittagessen originelle Häppchen, wie Himbeergazpacho oder Thai-Krabben mit Ingwer- und Zitronenconfitüre. Abends können Sie sich an die Bar begeben und dort einige der hervorragenden mauritischen Rumsorten und anderen verführerischen Mischungen probieren.

Jalsa Night Club

Wenn Ihnen der Sinn nach einem Abend steht, der einen Cocktail, oder auch drei verlangt, dann ist der Jalsa Night Club die richtige Adresse. Tamassa ist das erste Strandresort mit eigenem Club im Süden von Mauritius und partybegeisterte Nachteulen finden hier coole Rhythmen, dekadente, schwarze Ledersitze, übergroße, rote Kissen und jede Menge Spiegel.

Strand- und Zimmerservice

Ein Inselurlaub ist erst dann perfekt, wenn man auch am Pool, am Strand oder im Komfort des eigenen Zimmers köstliche, erfrischende Leckereien serviert bekommen kann. Machen Sie aus Ihrem Aufenthalt mit einem Strand- und Zimmerservice das Beste.

Private Essen

Wenn Sie, vielleicht mit Ihrem Partner, oder Ihrer Partnerin, Ihrer Familie, oder Freunden ein privates Essen, oder auch eine intime Party feiern möchten, bietet Tamassa eine Auswahl verschiedener Alternativen, die Ihr Essen zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

Genießen Sie eine abgeschiedene Soirée, oder ein lukullisches Mittagessen für zwei am Strand.

Abendunterhaltung

Im Tamassa ist nichts alltäglich. Alle Unterhaltungsangebote werden von echten, enthusiastischen, hoch talentierten Tänzern, Musikern und Künstlern jeder Art präsentiert. Vom rhythmischen Beat des mauritischen Sega, bis hin zu örtlichen Spitzenmusikern und -artisten finden Sie jeden Abend Gelegenheit, ein wirklich neues, authentisches Erlebnis zu genießen.

Kleiderordnung: Während des Tages besteht zwar keine spezielle Kleiderordnung, aber das Hotel bittet Sie zum Frühstück im Restaurant nicht nur in Badebekleidung zu erscheinen. Abends nach 18:00 Uhr ist sportliche Eleganz erwünscht. Das Hotel bittet die Herren, während des Abendessens in den Restaurants und Bars, keine Flip-Flops oder Shorts zu tragen.

Tamassa Resort - Spa

LUX* Me Spa

LUX* Me Spa - Im LUX* Me Spa geht es nur um Sie.

Designen Sie Ihr persönliches, voll integriertes Spa- und Fitnesserlebnis anhand des Spa-Wunschzettels "Me Time", oder lassen Sie den erfahrenen Spa-Concierge und die Therapeuten Ihr individuelles Erlebnis maßschneidern.

Von himmlischen Gesichtsbehandlungen, Massagen und Körperpeelings bis hin zu belebenden Yogastunden und einer breiten Auswahl an dynamischen Bewegungsprogrammen, die Spaß machen, sind alle Spa- und Fitnessprogramme von LUX* Me alleine darauf ausgelegt, Ihren Körper in Harmonie mit der idyllischen Inselumgebung bestens auf Ihren Strandbesuch vorzubereiten.

Tamassa Resort - Sport & Freizeit

Hier scheint aller Alltagsstress tausende Kilometer entfernt. Das einzige Dilemma, in dem Sie eventuell stecken werden, ist, in welchem drei Pools Sie schwimmen gehen sollten oder ob Sie es sich doch lieber einfach am Strand gemütlich machen sollten. Selbstverständlich gibt es auch jede Menge Aktivitäten, die Sie auf Wunsch unternehmen können.

Pools

Tauchen Sie ein, in einen drei Pools. Zwei von ihnen befinden sich nahe am Strand, und der dritte liegt inmitten des Resorts in der Nähe des Hauptrestaurants und der Bar. Wenn Sie jedoch noch mehr Auswahl wünschen, finden Sie im Spa einen vierten Pool. Tauchen Sie ein!

Wassersport

Nutzen Sie mit der Auswahl an Wassersportarten und -Aktivitäten, die das Hotel Resortgästen kostenfrei bietet, jeden Moment am dem Meer voll aus. Von Tretboot- und Kajakfahrten und Windsurfen bis hin zu Segeln, Schnorcheln, Sportangeln und Wasserskifahren gibt es jede Menge zu tun und zu erleben.

Sporttauchen

Lassen Sie sich von einen PADI 5-Sterne-Tauchlehrern durch die mannigfaltigen Wunder des Meeresgrundes führen.

Aktivitäten an Land

Für diejenigen, die ihre Abenteuer lieber auf festem Boden suchen, gibt es jede Menge aufregender Aktivitäten zu erkunden. Versuchen Sie sich doch einmal ganz gemütlich an einer Runde Boulespiel oder Minigolf oder beteiligen Sie sich an einem Beach-Volleyball-, Tischtennis- oder Tennisturnier.

Besuchen Sie LUX* Me Fitness für eine dynamische Auswahl an maßgeschneiderten Bewegungs- und Fitnessprogrammen und Yogastunden oder machen Sie im üppigen tropischen Hügelland der Insel eine atemberaubenden Fahrradtour zu den örtlichen Märkten und Dörfern oder eine herrliche Wanderung entlang der grünen Bergpässe.

Tamassa Resort - Kinder

PLAY und Studio 17

Urlaube in Inselresorts eignen sich nicht länger nur für Erwachsene. Tamassa stellt sicher, dass stets die ganze Familie Spaß am Urlaub hat.

PLAY bietet Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren die Gelegenheit, die vielen Wunder und Genüsse des Insellebens zu erkunden. Die Kinder erleben unter Anleitung eines hoch qualifizierten, enthusiastischen Teams die Natur und Kultur der herrlichen Inselumgebung und eine Reihe aktiver Sport- und Outdoor-Aktivitäten. Von Malstunden bis zu Schatzsuchen bietet PLAY einfach alles, das sich Ihre Kinder für einen Inselurlaub wünschen könnten.

Studio 17 ist einer kostenfreier Club für Teenager, in dem sich Gäste zwischen 12 und 17 Jahren treffen, die Insel erkunden, oder einfach "chillen" können. Hier können Teenager ihren Inselurlaub unter Anleitung qualifizierter, enthusiastischer LUX*-Mitarbeiter voll genießen: Die große Auswahl an Aktivitäten umfasst zum Beispiel Unterricht in örtlichen Tänzen und Sprache, Sport am Strand und spannende Abenteuerausflüge um die Insel.

Sowohl PLAY als auch Studio 17 sind täglich von 9:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

Tamassa Resort - Hoteleinrichtungen

  • Spa
Freizeit
  • Fitness
  • Pool
  • Golf
  • Volleyball
  • Kanus
  • Tennis
  • Wasserski

Tamassa Resort - Standort

Tamassa Resort - Tripadvisor Beurteilung

Was in der Hotelregion zu tun ist

Golf - Süd

Die Domaine de Bel Ombre im Süden von Mauritius ist auf die Ferienwünsche von Familien, Paaren, oder Freunde zugeschnitten. 

Eine abwechslungsreiche Auswahl an Unterkünften mit zwei erstklassigen Resorts und privaten Luxusvillen, 11 Restaurants mit jeweils ihrem eigenen Charme.

What to Do in the South

Besonderheiten wie ein Championship-Golfplatz, Weltklasse-Spa-Einrichtungen, eines der schönsten Naturschutzgebiete auf der Insel, ein Strand mit einer "hip & chic" Atmosphäre, ein kilometerlangen Sandstrand, sowie eine ganze Reihe von Land- und Meer-Aktivitäten ... Das alles an einem Ort!

Der Championship-Golfplatz Golf du Château mit 18-Loch Par 72 und 6498 m, liegt in einer hügeligen Landschaft mit zahlreichen Seen und Bächen.

Reiten Süden

Reiten ist ein Sport, der tief in den Traditionen dieses Landes verwurzelt ist. In Mauritius befindet sich die älteste Pferderennbahn der südlichen Hemisphäre. Fast jeder Mauritier teilt die Leidenschaft der Pferderennen, unabhängig von seiner ethnischen Zugehörigkeit oder seines sozialen Standes.

Nicht nur auf dem Champ de Mars Rennbahn wird das Reiten praktiziert, es gibt durchaus einige Reitzentren auf der Insel. Es ist schon ein besonderes Erlebnis auf dem Pferderücken die Sandstrände der Insel zu erkunden, durch die Wellen zu reiten und dabei die Landschaft zu genießen. Nehmen Sie ein Bad im Meer mit ihren Pferden, dies ist eine einzigartige Erfahrung. Am Abend genießen Sie den Sonnenuntergang bei einem ruhigen Ausritt, allein, mit Ihrem Partner oder Ihrer Familie.

Mauritius bietet auch Reitzentren an verschiedenen Orten der schönen Domains im Herzen der Insel. Einige Gebiete erstrecken sich über 2.000 Hektar, wo Sie in der üppigen Vegetation Mauritius reiten können.

What to Do in the South

Süden

Im Süden liegt das Riambel Reitzentrum, in der Nähe von Pomponette. Erleben Sie fast einsame Ausritte, an einem der schönsten Strände der Insel, mehr als 2,5 Kilometer lang, wo sich keine Hotelanalagen befinden. Für Anfänger und erfahrene Reiter bietet das Reitzentrum Ponys und Pferde.

Grand Bassin

What to See in the South

Experience the religious and cultural aspects of Mauritius by visiting the very renowned “ Ganga Talao” commonly known as Grand Bassin in the Southern part of Mauritius. Grand Bassin is a crater lake which is about 600m feet above sea level with a depth of between 50 and 55 feet. This place is considered as the most sacred place for the Hindus in Mauritius, as it serves as a pilgrimage site in the name of Lord Shiva (a Hindu deity). Its sanctity is described as having a close connection to the sacred Ganga River in India.

The lake is surrounded by a vibrant lush vegetations and forests encompassed by the incredible temples dedicated for various Hindu pantheon such as Durga, Parvati, Buddha, Ganesh, Saraswati, Vishnu, and so on.

You will likely spot the huge Shiv statue which is of 33 meters, making it the highest statue in Mauritius.

It is recommended to visit the Crater Lake in the month of February or March during the Maha Shivaratree Festival where you will have the chance to experience the religious ambiance, along with vegetarian food, devotional music and songs.

Chamarel-the Seven Coloured Earth

One of the most fascinating spot to discover while visiting Mauritius is the Seven Coloured Earth located in Chamarel. This area has strikingly bare landscape showing well-developed rills and various shades of red, brown, grey, and purple. Engulfed by a large dense forest, the colours of the earth dunes are due to weathering of the basalt and the formation of secondary iron oxides and hydroxides in it, and the rilling is a result of deforestation and sheet erosion. This is due to the human modification of the landscape. Such features also occur in Papua New Guinea, and may be common in tropical, high-rainfall regions with volcanic bedrock. And one fun fact is that if you mix the colored earth together, they'll eventually settle into separate layers.

What to See in the South

The dunes are protected by a wooden fence and visitors are not allowed to climb on them, although they can look at the scenery from observation outposts placed along the fence. Curio shops in the area sell small test-tubes filled up with the coloured earths. On the premises, you will also find a children's playground and some giant tortoises.

Vallée Des Couleurs

La Vallée des Couleurs reserve invites nature lovers to taste the world of the glorious flora and fauna of the Southern part of Mauritius. Amidst a lush green vegetation with green houses, deer park, verdant valleys, endemic trees, wonderful ponds and rivers, not to mention the Seven Coloured Earth-the Vallée des Couleurs is a blissful exploration to rejuvenate your spirit.

What to See in the South

A visit of the Vallée des Couleurs brings pleasure to all your senses.

The songs of birds and the sound of water falling are music to the ears and the captivating and breathtaking panoramic views of the South Coast is a pure delight for the eyes.

The reserve is also a great place to enjoy selection of nature trips and fun activities.

Additionally, there is an Exhibition room which provides an outline of the different places of interest which you will discover through your visit.

You will also enjoy the visit the fern garden, which includes a plethora of flowers without which any visit in the park would be incomplete.

The unspoiled beauty of the land captures every heart and soul. The park is also home to tortoises, monkeys, stags, fish and also birds such as the Pink Pigeon, Paille en Queue, Cateau Vert with various endemic trees like the Ebony, Bois de Natte, Takamaka and other rare plants also contributing to the beauty of the park.

Enjoy the spellbinding four waterfalls such as the Cascade Vacoas, Cascade Bois de Natte, Cascade Cheveux d'Ange and Cascade Chamouzé where you can get to listen to the rustling water; relax in natural intimacy and feel inner peace. The park also offers a captivating and breathtaking panoramic view of the South Coast.

Rhumerie De Chamarel Distillery

Nestled in the heart of the fertile Chamarel Valley, the Rhumerie de Chamarel Distellery invites you for an all-encompassing tourism experience ranging from a guided visit of the distillery and rum tasting to a tasty meal at L’Alchimiste, its own stylish and creative “A la Carte” restaurant.

What to See in the South

The site is surrounded by vast sugarcane plantations growing in harmony with the pineapples and other tropical fruits nearby. The distillery was designed in order to provide a holistic tourism experience to guests. As a visitor of the Rum Distillery you can marvel at its unique design which blends harmoniously with the spectacular surroundings where wood, natural stone and water provide a sense of communion with nature.

Discover the making process of the high quality and eco-friendly Mauritian rum where you will get to witness from growing, harvesting, to the fermentation and sophisticated distilling process. All is done so that the distillery can pride itself on the quality of its rum, achieved by distilling the fresh, fermented cane juice rather than that obtained from molasses.

There are guided tours with the experienced guides who will take you behind the scenes to provide a detailed explanation of the rum making process while you visit the distillery. For your maximum convenience the Rhumerie de Chamarel distillery tour is done in either English or French at the duration of the tour is of about 30 to 40 minutes.

Crocodile & Giant Tortoises Nature Park

What to See in the South

While exploring the Southern part of Mauritius, a visit to the Crocodile and Giant Tortoises Nature Park is a must.

The nature park is home to the second largest crocodilian and one of the largest tortoises in the world. It is a picturesque and idyllic nature reserve located at Riviere des Anguilles in the south.

It extends across 3.5 hectares, full of luxuriant vegetation consisting of beautiful palm trees, banana plants, giant bamboo trees and other gorgeous shrubs-reflecting a tropical rainforest setting.

During your stay in the park you can also experience a firsthand unique encounter with the giant tortoises, and get a rare chance to feed, pet and play with them.

Also, there is also a “Jungle Adventure Playground”, which is an area offering fun attractions and activities, especially designed for children. Additionally, there is an insectariums and a museum to learn more about different animal species.

Inside the park you will find the recommended Hungry Crocodile Restaurant. Built among the tree-tops the restaurant offers you a choice of local Mauritian food and international dishes, and also several dishes made with crocodile, which are definitely worth a try – you will be pleasantly surprised. Snacks and various drinks are also available.

Saint Aubin House

Get a taste of the colonial era of the 19th century Saint Aubin House located at Riviere des Anguilles in the Southern part of Mauritius. Saint Aubin was precisely built in 1819 which was home to several managers of the Saint Aubin sugar estate, and eventually it was renovated in the 90’s to preserve the Mauritian heritage. The estate takes its name from one of its first owners, Pierre de Saint Aubin.

What to See in the South

On Saint Aubin estate, a small manufacturing unit has been rebuilt around the ancient sugar mill chimney which stands as a testimony to the past.

The mill has been turned into a live eco museum where locals and tourists alike can observe all the manufacturing stages of the sugar milling process.

The estate has its own sugar cane plantations which lie along the undulating slopes of southern Mauritius. The fields of Saint Aubin have been under sugar cane cultivation since 1819.

Driven by an enduring quest for uncompromising quality, Saint Aubin plantation has brilliantly met the challenge of reconciling innovation, tradition, human dimension and environmental protection.

A visit to the Saint Aubin House consists of a guided tour around the estate where you will have the privilege to visit the Rum House where high quality rum is made; a visit to the Vanilla House where you will discover the interesting transformation process of the vanilla orchid from the flower to the aromatic pod; a visit to the Anthurium (flowers) greenhouses, and also a leisurely stroll in the tropical garden.

The estate is also composed of an elegant colonial residence, a restaurant offering local Creole cuisine, and the Inn which is a typical traditional Creole house with an iron sheeting roof resting on exposed timber beams, teak wood flooring and ancient furniture. To make it more enticing, the Tea Route which is a gastronomical and cultural tour bears testimony to the different facets of the once colonial Mauritius and its traditional lifestyle.

Bois Chéri

Discover the other side of Mauritius through a visit to one of the oldest tea plantation located in the highlands South of the island at about 500 meters in a cold region. The location serves as an ideal location for the plantation of tea, and offers scenic luxuriant green landscapes.

What to See in the South

Dating back to the 1890s, this lush tea plantation is best discovered on foot and offers not only a visual richness but also a flavourful richness of the senses. Bois Chéri has enabled the development of a true culture and tradition of tea in Mauritius. Its factory now produces more than half of the island’s tea.

Attached to the Saint-Aubin Group, Bois Chéri is now part of the famous Tea Route. It allows a guided tour of the tea factory as well as the tea museum. A guided tour to the plantation generally takes around 1 to 2 hours and includes a tour to the Bois Chéri tea factory, visit to the museum and tea plantation, also tea tasting at the chalet.

Le Morne Mountain

What to See in the South

The symbolic Le Morne Brabant is a majestic mountain located in the South Western part of Mauritius, on the Le Morne peninsula.

The majestic mountain has been declared as a World Heritage site by the UNESCO since July 6, 2008 to commemorate the Maroonage (runaway slaves) legacy in Mauritius.

It is believed that the slaves were jumping off the cliff of the mountain to commit suicide due to the very inhumane treatment they suffered.

Le Morne Brabant is one of the most preserved and wildest mountains of the island.

It is habitat to a very large variety of endemic and narrow-endemic species, such as the rare Trochetia Boutonania, which is our floral emblem.

The summit of the mountain covers an area of over 12 hectares (30 acres),and is about 556m above the sea level. There are many caves and overhangs on the steep slopes. It is largely surrounded by a lagoon and is a well known tourist attraction.

Do not miss the breath-taking views of the west and south-western side by a hiking trail which approximately lasts for three to four hours.

Rochester Falls

Rochester Falls is one of the spectacular waterfalls of Mauritius situated in the Savanne district of Mauritius. The waterfall forms part of the Savanne River which is at an elevation of 152 meters above sea level, approximately 2.5 km from Souillac (the capital of the Savanne district), and it tumbles from a height of about 10 m (33 ft).

What to See in the South

It is regarded as a popular tourist attraction due to its lava cliffs: years and years of erosion has led to the formation of a spectacular backdrop of rectangular blocks stuck together. The view of the waterfall is just spellbinding which makes it so enticing. The white water crashing down the rocky cliffs into a pool of crystal clear water, with the lush verdant vegetations in the form of ferns crawling up the smoother parts of the cliffs, and the trees around the river banks make it a perfect location to revitalize your spirit. The place is ideal to spend a picnic and to enjoy the serene atmosphere with the sounds of the falling water and happy chirping of birds.

Black River Gorge National Park

The Black River Gorge National Park is the largest protected area of Mauritius. It extends over 6,754 hectares that is 2 % of rolling hills and thick native forest of the South Western part of the island.

Famous for its waterfalls, vistas and hiking, the gorge is in the central highlands, making it cooler than much of the island. The nature park has over 50 km of trails where you can explore the exquisite natural beauty of this part of the island. Find the spellbinding waterfall, pristine river, picnic areas, wide canyon, and dramatic mountain ranges, which create panoramic views altogether.

What to See in the South

There are approximately 311 of native flowering plants, and nine endemic species of bird, with a population of giant fruit bats. Some endangered bird species include the Mauritius kestrel, the echo parakeet, the pink pigeon, Mauritian flying fox, Mauritius bulbul, and Mauritius olive white-eye. You might also find the introduced wild boar, macaque monkeys, and deers wandering in the wild nature.

Online buchen